Das Seminar "Selbstverteidigung Basiskurs I" ist für Interessenten gedacht, die sich über das sehr komplexe Thema: Selbstverteidigung, Selbstschutz informieren wollen. Es ist sowohl für Laien, als Einstieg in eine Kampfkunst, als auch für erfahrene Kampfsportler, zum Informationsaustausch, geeignet.
 
Heutzutage wird eine Vielzahl an Kursen in verschiedenen Kampfsport- und Selbstverteidigungsarten angeboten, bei denen der Laie schnell den Überblick verliert.
 
Der Kurs vermittelt theoretisches Wissen über verschiedene Selbstverteidigungssysteme und psychologische Aspekte in einer Kampfsituation. 
Es werden die rechtlichen Aspekte von Waffenrecht, Notwehr und Nothilfe angesprochen und erklärt. 
Im praktischen Teil werden verschiedene einfache Techniken geübt um den Teilnehmern ein Gefühl für das Thema "Kampf" zu geben.

Der Leiter des Seminars, Holger Fritz, verfügt über eine 30 jährige Erfahrung in verschiedenen Kampfkünsten und im        Sicherheitsbereich.

Der Kurs ist auf maximal 16 Teilnehmer limitiert.
Kursgebühr:          49.- Euro (inkl. 19% USt.) 
10:00 - 11:00        Theorie und Einstieg in das Thema: Selbstverteidigung, Notwehr, Waffenrecht, Pratzentraining
11:00 - 12:30        Selbstverteidigungstechniken in Anwendung Teil I
13:00 - 14:30        Selbstverteidigungstechniken in Anwendung Teil II
14:30 - 15:00        Feedback und Fragerunde
Wir nehmen uns das Recht vor, Teilnehmer abzulehnen.
Info unter 0179 / 21 03 49 8 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Haftung: Veranstalter und Ausrichter lehnen jegliche Haftung ab.
Datenschutz - Impressum - Kontaktformular